Was macht HITZBERGER für die Umwelt?

Sehr vieles! Wir beziehen bevorzugt Schweizer und regionale Produkte, wo immer sinnvoll aus biologischer Produktion. Unser Engagement für Qualität und Umweltschutz zeigt sich auch bei der Verpackung: Becher, Teller, Salatschalen, Besteck, sogar die Röhrli, sind aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und zu 100% biologisch abbaubar. Wir beziehen für unsere Betriebe Ökostrom.

 

Hat HITZBERGER Bio-Produkte?

Wir verwenden zahlreiche biologisch erzeugte Zutaten, sind aber nicht ausschliesslich Bio. Vom biologischen Erfrischungsgetränk über den Kaffee und Tee, Bio-Bier, Wein und Prosecco, das Brot vom Bio-Holzofenbeck, die Bio-Brownies und Kuchenstücke bis zum Bio-Rindfleisch: der Qualität und Umwelt zuliebe sind diese aus biologischer Produktion. Alle unsere Bio-Zutaten sind auf der Menukarte mit dem Bio-Symbol markiert.

 

Kann man Euer Essen auch mitnehmen?

Aber sicher, wir sind auch ein Take Away! Gerne packen wir für Dich unsere Produkte in eine Papiertragtasche, damit Du das schöne Wetter geniessen oder im Büro weiterarbeiten kannst.

 

Was macht HITZBERGER speziell gesund?

Ein richtiges Essen macht satt, liegt aber nicht schwer auf dem Magen. Deshalb sind unsere Menus ausgewogen und nicht einfach „light“. Durch die Mitarbeit einer Ernährungsberaterin sind die neuesten ernährungswissenschaftlichen Erkenntnisse in die Rezepturen eingeflossen. Den Beweis liefern wir Dir auf der veröffentlichten Nährwerttabelle: Unser Essen hat rund 30% weniger Kalorien und Fette als vergleichbare Fastfood-Produkte!

 

Setzt Ihr Produkte aus fairem Handel ein?

Unser feiner Kaffee ist biologisch angebaut und mit dem Max Havelaar Gütesiegel für fairen Handel zertifiziert. Für ein gutes Gewissen gegenüber Umwelt und Mitmenschen in den Anbauländern.

 

Verkauft HITZBERGER Geschenkgutscheine?

Ja. Du kannst für einen beliebigen Betrag 10.- Gutscheine kaufen. Die HITZBERGER-Gutscheine sind im Online-Shop oder in jedem Restaurant erhältlich. Schenken macht Freude!

 

Warum heisst HITZBERGER Hitzberger?

Gründer und Namensgeber Eduard Hitzberger ist mit einst 18 Gault-Millau-Punkten und 2 Michelin-Sternen einer der höchstdekorierten Köche der Schweiz. Mit dem neuartigen Schnellverpflegungskonzept HITZBERGER verwirklicht er seine Vision: Die Qualität von Fastfood erheblich verbessern – weg vom Junkfood, hin zu schmackhaftem, gesunden Essen zu fairen Preisen.

 

Was sind Smoothies?

Smoothies sind so genannte kühle Ganzfruchtgetränke, d.h. die ganze Frucht wird gemixt. Basis der Smoothies ist somit das Fruchtmark oder Fruchtpüree mit all seinen vielen Vitaminen, welches je nach Rezept mit Säften gemischt wird, um eine cremige Konsistenz zu erhalten. Wir verwenden keinerlei Zuckerzusätze!

 

Was ist ein Wrap?

Kommt vom Englischen „to wrap“: einwickeln. Der dünne Weizentortilla-Teig eignet sich besonders, die vielen gesunden Zutaten zu einer vollwertigen Mahlzeit einzuhüllen. Das ist reinste Handarbeit unserer flinken Mitarbeiter für Top-Frische!

 

Was ist das für ein Preis, den Ihr gewonnen habt?

Wir wurden von Fachjury und Publikum 2012 zum besten Take Away der Schweiz gewählt. Freude herrscht! Siehe auch die Fernsehbeiträge unter der Rubrik Medienecho. Wir danken all unseren Fans für das überwältigende Feedback und die vielen Stimmen!

 

Wann kommt HITZBERGER in meine Nähe?

Viele unserer Gäste wünschen sich HITZBERGER am liebsten direkt vor der Haustüre. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Top-Standorten, vornehmlich in der Zürcher Innenstadt, Winterthur, Zug, Luzern, Basel, Bern, St.Gallen. Wir benötigen 50-200 m2 an Höchstfrequenzlagen. Bist Du Liegenschaftsbesitzer oder hast einen Tipp? Wir freuen uns sehr über Hinweise an location@hitzberger.com.

 

Sind Eure Smoothies und Säfte frisch gepresst?

Aber sicher, wir bereiten unsere von Eduard Hitzberger rezeptierten Smoothies und Säfte fortlaufend frisch zu. Gerne kannst Du uns dabei zusehen.

 

Ist HITZBERGER vegan?

Nicht nur, aber auch. Wir haben spezielle Produkte für Veganer entwickelt, versehen mit unserem Vegan-Logo.

 

Warum kann man bei HITZBERGER nicht reservieren?

Wir möchten allen Gästen eine unkomplizierte Schnellverpflegungsmöglichkeit bieten. Tipp: komm vor 12 oder nach 13 Uhr vorbei, dann hat sich der Hauptansturm etwas gelegt.

 

Akzeptiert Ihr Kreditkarten?

Ja, wir akzeptieren Visa, Mastercard, American Express sowie EC/Maestro und Postcard.

 

Kann ich Eure Rezepte auch zu Hause nachkochen?

Unsere einzigartigen Rezepte sind natürlich geheim. Du darfst sie natürlich gerne jederzeit bei uns vor Ort geniessen 😉 Zudem hat Eduard Hitzberger zwei Kochbücher zur leichten Küche geschrieben, die Du im Online-Shop bestellen oder im Restaurant kaufen kannst.

 

Nehmt Ihr Lunch-Checks?

Ja, wir akzeptieren Lunch-Checks als Zahlungsmittel.

 

Bietet HITZBERGER auch Franchise-Lizenzen an?

HITZBERGER wurde von Beginn weg als multiplizierbares Konzept geplant. Falls Du Interesse an einer Zusammenarbeit hast, dann sende Deine Anfrage an franchising@hitzberger.com.

 

Bietet HITZBERGER auch Menus an?

Ja. Du kannst jeden beliebigen Wrap/Burger/Sandwich/Salat/Curry mit einer Suppe oder einem Salat kombinieren und erhältst dazu einen Menürabatt. Sehr beliebt ist auch unser spezielles Salad&Smoothie-Combo, bei dem Du einen beliebigen Smoothie vergünstigt zum Salat Deiner Wahl hinzu bekommst.

 

Wo kann ich die Nährwerte meiner Konsumation nachschlagen?

Alle unsere Produkte sind nachweislich gesund und wurden in Zusammenarbeit mit einer Ernährungsberaterin entwickelt – deshalb haben wir auch nichts zu verbergen! Du findest unsere Nährwerttabelle unter www.hitzberger.ch/naehrwerte. Zudem rechnet Dir der Kassabon gleich auch die Kalorien- und Fettangaben Deiner aktuellen Konsumation zusammen.

 

Meine Freundin ist HITZBERGER-Fan. Kann ich Ihr etwas spezielles von Euch schenken?

Das freut uns ungemein! Du kannst sie zum Beispiel gerne mit einer Original-HITZBERGER-Kaffeetasse,  einem der Kochbücher oder Geschenkgutscheinen überrraschen – zu beziehen via Online-Shop oder direkt im Restaurant.

 

Keine Antwort auf Deine Frage gefunden? Frage an HITZBERGER stellen.